Webseiten Menü
  :: DIE GESCHICHTE DES DESSAUER MOTORBOOTRENNENS
Seit über 50 Jahren wird in Dessau Motorsport betrieben. Bereits in den 30er Jahren wurden auf dem Autobahnabschnitt bei Dessau Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt. Ab 1949 starteten auf dieser Strecke unter anderem die Formel 2 Piloten zu Dessauer Automobilrennen. Ab 1957 wurde die jetzige A9 nicht mehr für Rennen gesperrt, die Geburtsstunde des Motorbootrennens. Seit 1957 starten bis heute die verschiedenen Klassen beim Dessauer Motorbootrennen. Absoluter Höhepunkt war das 12. Rennen 1969 Es wurde die zweite WM der Klasse LX 1000 ausgetragen. Der Weltmeister 1969 kam mit Rudi Königer aus Dessau.

 
 
  :: Sponsoren